Hirschgulasch mit Pilzen

Zutaten:

  • 1 kg Hirschgulasch vom Bauernhof Thormählen
  • 50 g durchwachsener Speck
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 500 g Karotten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Tomatenmark
  • 4 Lorbeerblätter
  • 3 Wacholderbeeren (oder 1 TL Wildgewürz)
  • 1 Glas (370 ml) Pfifferlinge
  • 1/4 I Rotwein
  • 100g Champignons
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Johannisbeergelee
  • Soßenbinder

Zubereitung:

Fleisch trockentupfen, Speck in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Speck in heißem Öl auslassen, Zwiebeln zufügen, glasig dünsten. Beides herausnehmen. Karotten putzen und in Scheiben schneiden.
Fleisch im Fett portionsweise anbraten, würzen. Tomatenmark, Lorbeer und Wachholder zugeben, mit anrösten. Speck und Zwiebeln zufügen. Karotten zufügen. Pfifferlinge abtropfen. Fleisch mit 375 ml Wasser und Wein ablöschen, ca. 1 1/2 Stunden schmoren.
Champignons putzen, waschen. Pilze im heißen Fett braten, 5 Min. vor Ende der Garzeit zum Gulasch geben. Mit Salz, Pfeffer und Gelee abschmecken. Mit Soßenbinder andicken.
Dazu passen Spätzle und ein kräftiger Rotwein.

Zurück

Aktuelles

Winterzeit!

Die Erkältungswelle naht, schaffen sie Abhilfe mit einer gesunden Hühnersuppe.....

Weitere Informationen >

Genießen sie leichte Küche ....

frisches Hähnchenfleisch in großer Auswahl von unserem eigenen Hof......... 

Weitere Informationen >