Frischlingsrücken Masurische Art

Zutaten:

  • 1 kg Frischlingsrücken vom Bauernhof Thormählen
  • 1 I Buttermilch
  • 1 Glas Weinbrand
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • Wacholderbeeren
  • Pfefferkörner
  • Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 EL Öl
  • 1/4 I Brühe
  • 1/4 I Malzbier
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 1 EI Johannisbeergelee vom Bauernhof Thormählen
  • Saft von 1/2 Zitrone

Zubereitung:

Den Frischlingsrücken waschen, trockentupfen und in eine Schüssel geben. Buttermilch und Weinbrand mischen. Suppengrün und Zwiebeln kleinschneiden, dazugeben. Wacholderbeeren, Pfeffer und Lorbeer im Mörser zerreiben, ebenfalls dazugeben. Das Fleisch mit der Marinade begießen und im Kühlschrank zwei Tage ziehen lassen.
Fleisch trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Öl anbraten, mit Brühe und Malzbier begießen, zugedeckt im Backofen (Umluft 180°C / E-Herd 200°C / Gas Stufe 2) 60- 70 Minuten schmoren lassen. Fleisch warmstellen.
Die Butter erhitzen, das Mehl einstreuen und rösten. Den durchgesiebten Bratenfond unter ständigem Rühren hinzugeben, aufkochen lassen. 4 EL durchgesiebte Marinade zufügen, mit Johannisbeergelee, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch in Scheiben schneiden, anrichten. Die Soße getrennt dazu reichen.

Zurück

Aktuelles

Winterzeit!

Die Erkältungswelle naht, schaffen sie Abhilfe mit einer gesunden Hühnersuppe.....

Weitere Informationen >

Genießen sie leichte Küche ....

frisches Hähnchenfleisch in großer Auswahl von unserem eigenen Hof......... 

Weitere Informationen >