Mariniertes Gänsebrustfilet

Zutaten:

  • 2 Gansebrustfilets (à ca. 450 g) vom Bauernhof Thormählen
  • Salz und Pfeffer
  • 1/8 l Geflügelbrühe (Instant)
  • 200 g Crème fraîche

Für die Marinade:

  • 2 EL Sherry
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Orangensaft
  • ½ TL Pimentpulver
  • ½ TL Gewürznelkenpulver

Zubereitung:

Gänsebrustfilets waschen, trockentupfen. Marinadenzutaten verrühren, Gänsebrustfilets darin mind. 1 Stunde abgedeckt durchziehen lassen. Zwischendurch wenden. Anschließend abtropfen lassen (Marinade auffangen), trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch im Bräter von jeder Seite braun anbraten, zuerst mit der Hautseite nach unten. Mit der Marinade und Geflügelbrühe ablöschen.
Im Backofen bei 200°C mit der Hautseite nach oben ca. 45 Minuten braten. Gänsebrustfilets warmstellen. Bratenfond entfetten, durch ein Sieb in einen Topf gießen. Aus Crème fraîche und dem Bratenfond eine Soße herstellen. Soße abschmecken und mit dem in Scheiben geschnittenem Gänsebrustfilet anrichten.

Zurück

Aktuelles

Winterzeit!

Die Erkältungswelle naht, schaffen sie Abhilfe mit einer gesunden Hühnersuppe.....

Weitere Informationen >

Genießen sie leichte Küche ....

frisches Hähnchenfleisch in großer Auswahl von unserem eigenen Hof......... 

Weitere Informationen >